http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Buchholz_Sodtkestr..JPG
© Foto: Holger Hübner
http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Buchholz_Sodtkestr..JPG http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Buchholz_11.jpg http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Buchholz_14.jpg http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Horst_Buchholz_Erster_Schultag_1939.jpg http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Buchholz_Horst_Feld_I_Wald_2.jpg

»Liebe die Welt, und die Welt wird dich lieben«

In diesem Haus lebte von 1938 bis 1951

HORST BUCHHOLZ

4.12.1933 - 3.3.2003

Schauspieler

Als aufsässiger Rebell in dem Film »Die Halbstarken«

wurde er 1956 zu einem Jugendidol

Wie nur wenigen deutschen Schauspielern gelang ihm schon

in der Nachkriegszeit eine internationale Karriere

Bis zuletzt im Theater und für Film und Fernsehen arbeitend

zog es ihn in seine Heimatstadt Berlin zurück

Gefördert durch die GASAG Berliner Gaswerke Aktiengesellschaft