Die Graf-Spee-Straße heißt heute Hiroshimastraße. Die Inschrift konnte bisher nicht ermittelt werden.