http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/bettinastr_4.jpg
© Foto: Holger Hübner

Hier lebte von 1903 bis 1935

HANS ULLSTEIN

18.1.1859 - 14.5.1935

Verleger, leitete mit seinen Brüdern Hermann,

Louis, Franz und Rudolf den vom Vater Leopold

gegründeten Ullstein-Verlag.

Nach 1933 vertrieben die Nationalsozialisten

die Verlegerfamilie aus Deutschland und beraubten

sie ihres Vermögens.