http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/wolzogenstrasse_28.jpg
© Foto: gedenktafeln-in-berlin.de

Diese Häusergruppe

für Kriegerwitwen mit Kindern

der Hilfswerk-Siedlung G.m.b.H.

verdankt ihre Entstehung 1953

dem öffentl. geförderten sozialen Wohnungsbau,

der Funklotterie des NWDR und dem Berliner

Zentralausschuss für die Verteilung von Liebesgaben