http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Schwannecke_Fritschestrasse.jpg
© Foto: Holger Hübner
http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Schwannecke_Fritschestrasse.jpg http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Schwannecke_Stein_Fritschestrasse.jpg

Auf diesem Platz wurde der Berliner Kunstmaler

Günther Schwannecke am 29.08.1992

Opfer eines tödlichen Angriffs durch Neonazis.

Er starb, weil er Zivilcourage bewiesen hat. Er steht in

einer Reihe ungezählter Opfer von neonazistischem Terror.

Wir werden sie niemals vergessen.