An dieser Stelle stand bis 1974

das Frauengefängnis Barnimstraße.

Zwischen 1933 und 1945 war es für

mehr als 300 Widerstandskämpferinnen

gegen den Nationalsozialismus

die letzte Station vor ihrer

Hinrichtung in Plötzensee.