http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Poenitz_Platanenallee_4-6_040613_1_Kopie.jpg
© Foto: gedenktafeln-in-berlin.de

Im Vorgängerbau dieses Hauses

lebte von 1883 bis 1912

der Harfenist, Komponist und Maler

FRANZ POENITZ

17.8.1850 - 19.3.1912

Von 1866 bis zu seinem Tod wirkte er als

Harfenist an der Königlichen Hofoper

Mit Wilhelm Posse und Alfred Holý war Franz Poenitz

ein maßgeblicher Repräsentant der

»Berliner Schule«