http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/brunnenstr_188-190.jpg
© Foto: Holger Hübner

In diesem

Hause

war der Stammsitz

der Firma

Gebrüder

Weinberger,

der seinerzeit

bedeutendsten

Lebensmittelgroßhandlung

Berlins.

1936 wurden das

Unternehmen

und seine Tochterfirmen

von den

Nationalsozialisten

zerschlagen

und seine

jüdischen

Inhaber

aus Deutschland

vertrieben.