http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Lichtbildbuehne.JPG
© Foto: Holger Hübner
http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Lichtbildbuehne.JPG http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/PLA_4641_03_Lichtbildbuehne.jpg

In diesem Gebäude befanden sich seit 1924 die Verlagsräume der

»LICHTBILDBÜHNE«

Das bereits seit 1908 erscheinende Filmfachblatt richtete sich

an Kinobetreiber, Verleiher und Produzenten

Der Herausgeber Karl Wolffsohn wurde nach 1933 gezwungen

seinen Verlag und sonstigen Besitz unter Wert zu verkaufen

oder entschädigungslos abzugeben, weil er Jude war

1939 floh er nach Palästina und kehrte 1949 nach Berlin zurück

Gefördert durch die GASAG Berliner Gaswerke Aktiengesellschaft