http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/xantener_str._-_felix_nussbaum.jpg
© Foto: gedenktafeln-in-berlin.de

In dem Haus, das früher hier stand,

lebte und arbeitete von 1928 bis 1932

Felix Nussbaum

11.12.1904 - 9.8.1944

Maler des Neuen Realismus, seit 1933

in der Emigration, zuletzt in Belgien.

1944 in seinem Brüsseler Versteck

von der Gestapo verhaftet, nach Auschwitz deportiert

und dort ermordet.