http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Gutkind-Sonnenhof-Archenhol.jpg
© Foto: gedenktafeln-in-berlin.de

Wohnanlage

Sonnenhof

errichtet 1925-27 nach Plänen des

Architekten Erwin Anton Gutkind (1886-1968)

Gartenanlage von Gustav Allinger und Karl Foerster

Erwin Gutkind gehörte in den 1920-er Jahren zur Avantgarde des

Neuen Bauens in Berlin. Mit diesem Wohnblock erhielt er nationale

und internationale Anerkennung.