http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Torgler.JPG
© Foto: Holger Hübner
http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Torgler.JPG http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Torgler_Liepnitzstr.jpg

Ernst Torgler

25. 4. 1893 Berlin - 19. 1. 1963 Hannover

Der Lichtenberger Stadtrat, Reichstags-

abgeordnete und Fraktionsvorsitzende der KPD

wohnte von 1920 bis zu seiner Inhaftierung 1933

in diesem Haus (bis 1951 Prinz-Adalbert-Str. 19).

1933 Mitangeklagter im Reichstagsbrandprozess | 1933-1935 „Schutz-

haft” nach dem Freispruch im Reichstagsbrandprozess | 1935 Ausschluss

aus der KPD durch den „,Brüsseler Parteitag” | 1941-1945 Grundstücks-

revisor bei der NS-Haupttreuhandstelle-Ost 1945 Beauftragter für das

Flüchtlingswesen in Bückeburg | 1949 Nach gescheiterten Wiederauf-

nahmeversuchen in die KPD Eintritt in die SPD | 1949-1958 Angestellten-

sekretär bei der Gewerkschaft ÖTV in Hannover