In Würdigung ihrer besonderen

Verdienste um den Bezirk Wedding

und ihres unermüdlichen Einsatzes

für die Belange des Sports ist

diese Sportanlage nach

Erika Hess

Bezirksbürgermeisterin von Berlin-Wedding

1981 bis 1986

benannt worden