http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/guertelstr_13.jpg
© Foto: Holger Hübner

In diesem Hause wohnte

ERICH NEUMANN

24.6.1908 - 7.2.1942

Von 1933 bis zu seiner Verhaftung im Februar 1936

leitete er die illegale antifaschistische Arbeit der KPD

in diesem Stadtviertel. Erich Neumann kam am 7.2.1942

im Konzentrationslager Groß Rosen ums Leben.

Bis in die 1990er Jahre wurde an dieser Stelle

an den Lichtenberger Arbeitersportler und Spanien-

kämpfer gleichen Namens gedacht.