http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/wiesenstr_55_a.jpg
© Foto: Holger Hübner
http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/wiesenstr_55_a.jpg http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/wiesenstr_55_b.jpg

Der 1868 von Berliner Bürgern gegründete

Berliner Asyl-Verein für Obdachlose

eröffnete 1896 an dieser Stelle ein Asyl für

700 Männer. Das Asyl wurde 1907 um 400 Schlaf-

plätze für Frauen erweitert.

Der Volksmund nannte das Asyl

»Die Wiesenburg«