http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Glaser_Matthaeikirchplatz.JPG
© Foto: Holger Hübner

ZUM GEDENKEN AN

PROF. DR. CURT GLASER

Leipzig 29.5.1879 - 23.11.1943 New York

WISSENSCHAFTLICHER MITARBEITER AM KUPFERSTICHKABINETT VON 9109 BIS 1924

DIREKTOR DER KUNSTBIBLIOTHEK VON 1924 BIS 1933

CURT GLASER WURDE DURCH DIE NATIONALSOZIALISTEN SEINES AMTES ENTHOBEN UND

ZUR EMIGRATION IN DIE SCHWEIZ UND SPÄTER IN DIE VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA GEZWUNGEN.

DIE STAATLICHEN MUSEEN ZU BERLIN ERINNERN MIT TIEFEM RESPEKT

AN EINEN BEDEUTENDEN WISSENSCHAFTLER UND DIREKTOR.