http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Grimm_Fontaneplatz_2015_1.jpg
© Foto: Holger Hübner
http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Grimm_Fontaneplatz_2015_1.jpg http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Grimm_Linkstrasse_alte_Tafel_01.jpg http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Grimm_Wilhelm_und_Jacob_230813_1_01.jpg

Hier gegenüber, in dem Hause Linkstraße 7,

lebten und arbeiteten die Brüder Grimm von

1847 bis zu ihrem Tode.

JACOB GRIMM WILHELM GRIMM

4.1.1785 - 20.9.1863 24.2.1786 - 16.12.1859

Beide gehörten zu den Vorkämpfern für eine geeinte

deutsche Nation. Zu ihrem Lebenswerk zählen

das Deutsche Wörterbuch und die Herausgabe der

berühmten Kinder- und Hausmärchen.

Die Brüder Grimm gelten als Begründer der

modernen Germanistik.