Diese Tafel wurde dem Bezirk

Charlottenburg im Jahre 1994

anlässlich der Verabschiedung

der Britischen Garnison nach 49 Jahren

Präsenz im Bezirk überreicht.

Die Übergabe erfolgte in

dankbarer Anerkennung der

besonders engen Beziehungen, die

sich in vielen Jahren zwischen

dem Bezirk, seinen Einwohnern

und den britischen Streitkräften

entwickelt hatten.

Das Gefühl der Verbundenheit

war oftmals so ausgeprägt,

dass für viele Angehörige der

britischen Militärgemeinde der

Bezirk Charlottenburg zur

zweiten Heimat wurde.

With many thanks

farewell