Unvergessen!

Am 27.3.1943

wurde die jüdische Familie

Betty Hirsch, geb. Kaatz,

und ihre beiden Kinder

Inge und Horst

aus diesem Hause

von der Gestapo abgeholt

und von den Faschisten

ermordet.