http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/schoenhauser-allee_162.jpg
© Foto: gedenktafeln-in-berlin.de
http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/schoenhauser-allee_162.jpg http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/schoenhauser_allee_162_b_01.jpg http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/schoenhauser_allee_162_c_01.jpg http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/schoenhauserallee_162_d_01.jpg http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Auerbach_sches_Waisenhaus_Infotafel_2014.jpg http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Auerbach_sches_Waisenhaus_Stele_vor_Klinkerwand.jpg http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Auerbach_sches_Waisenhaus_Klinkerwand_mit_Namen.jpg

An diesem Ort befand sich das 1897 errichtete

BARUCH AUERBACH’SCHE

WAISENHAUS

1942 wurden die letzten Lehrer und Zöglinge

- darunter zwanzig Kinder im Alter bis zu fünf Jahren -

in das Rigaer Ghetto deportiert und dort ermordet