http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/jaegerstr_51.jpg
© Foto: Holger Hübner

In diesem Gebäude

befand sich seit 1815 das

Bankhaus der Brüder

Joseph und Abraham

Mendelssohn.

Die Familie Mendelssohn

machte ihr Geschäfts-

und Wohnhaus über

Generationen zu einem

Treffpunkt für

Künstler und Gelehrte.

Das 1795 gegründete

Unternehmen

expandierte

im 19. Jahrhundert

zur grössten Berliner

Privatbank. 1938 wurde

das Bankhaus

Mendelssohn & Co.

unter dem Druck der

Nationalsozialisten

liquidiert.