http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Iffland_Charlottenstrasse.JPG
© Foto: Holger Hübner
http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Iffland_Charlottenstrasse.JPG http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/Iffland_Enthuellung.JPG

Im Vorgängerbau dieses Gebäudes lebte von 1796 bis 1800

AUGUST WILHELM IFFLAND

19.4.1759 - 22.9.1814

Schauspieler, Dramatiker, ab 1796 Direktor des Königlichen

Nationaltheaters auf dem Gendarmenmarkt

Iffland gehörte zu den bedeutendsten Schauspielern und

Dramatikern seiner Zeit. Er entwickelte die Schauspielkunst

zu einer autonomen Gattung, stärkte den Schauspielerstand

und sicherte durch Reformen die eigenständige

Entwicklung des Theaters in Deutschland

Gefördert durch die KfW