An dieser Stelle

und auf dem angrenzenden Straßengelände

stand bis 1851 das Gouvernementsgebäude.

In ihm wohnte Generalfeldmarschall

August Graf Neidhardt von Gneisenau

*27.10.1760 +24.8.1831

als Gouverneur von Berlin

in den Jahren 1818 - 1831.

Seinem Andenken

die Stadt Berlin.