http://www.gedenktafeln-in-berlin.de/uploads/tx_tafeln/helmstedterstr_24.jpg
© Foto: gedenktafeln-in-berlin.de

Hier lebte von 1928 bis 1933

Anna Seghers

19.11.1900 - 1.7.1983

Schriftstellerin, Trägerin des Kleist-Preises (1928)

und des Georg-Büchner-Preises 1947

1933 wurden ihre Bücher verboten und verbrannt

Anna Seghers emigrierte über Frankreich und Spanien

nach Mexiko

1952 bis 1978 Präsidentin des Schriftstellerverbandes

der DDR • Hauptwerk: Das siebte Kreuz